Impressum:

Diese Seite wird gestaltet und aktualisiert von:

Claudia Semmel

17, rue Saint Saens – 75015 Paris

Telefon :  + 33 6 13 56 02 71

E-Mail: contact@claudiassecretparis.fr

SIREN Nummer : SIRET: 331 026 179 00035 – APE: 7990 Z

 Angaben für verwendete Bilder:

  • Privataufnahmen
  • Simon Ellis (merci beaucoup)
  • Anne-Gaelle Roux (merci beaucoup)
  • Pixabay.com

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Claudia Semmel keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrechte:

Die vorliegenden Inhalte des Internetauftritts von Claudia Semmel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten.

Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Claudia Semmel verstößt gegen die Bestimmungen des Urheberrechts und ist damit rechtswidrig.

Datenschutz:

Sofern Sie uns persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Daten, die Sie im Rahmen von Nachrichten über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns senden, werden über unseren E-Mail-Provider in einer gesicherten Umgebung an uns weitergeleitet und nach Wunsch werden diese umgehend gelöscht.

Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen derzeit aus technischen Gründen noch keine gesicherte (verschlüsselte) Übertragung Ihrer Nachricht anbieten können.

Sie können Ihre Daten jederzeit via Internet ändern oder löschen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen « AGB »

  1. Buchung und Vetragsabschluss

Auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Auftraggeber, im Nachfolgenden  Kunde genannt und

Claudia’s Secret Paris « CSP »

vetreten durch Claudia Semmel

Adresse : 17, rue Saint Saens – 75015 Paris – Tel. : + 33 6 13 56 02 71

E-Mail: contact@claudiassecretparis.fr

Website: www.claudiassecretparis.fr

nachfolgend Anbieter genannt folgender Vertrag zustande.

  1. Geltungsbereich:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) betreffen alle Leistungen die von www.claudiassecretparis.fr angeboten werden.

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jeder Zeit zu ändern, unter der Bedingung diese dann sofort auf unserer Website zu veröffentlichen.

  1. Verfügbarkeit, Bestellung und Bearbeitung:

Die Reservierung, Buchung oder einer anderen auf dieser Website angebotenen Dienstleistung erfolgt per E-Mail  contact@claudiassecretparis.fr oder auch direkt auf unserem Buchungsformular auf unserem Website: www.claudiassecretparis.fr auf der Seite „Kontakt“.

Jeder Zeit, können Sie Ihre Fragen auch telefonisch an uns richten: + 33 6 13 56 02 71

Der Anbieter, Claudia’s Secret Paris verpflichtet sich dem Kunden per E-Mail eine Bestätigung über die Verfügbarkeit sowie ein detailliertes Angebot (bei den maßgeschneiderten Paris Führungen) innerhalb von maximal 48 Stunden zu senden.

Nach der Buchung einer Tour erhält der Kunde eine E-Mail als Bestätigung „Buchungsbestätigung“.

Mit der Buchungsbestätigung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die Buchung wird verbindlich, sobald die gebuchte / bestellte Tour durch CSP (Claudia’s Secret Paris) per E-Mail bestätigt wird. Durch diesen Vorgang sehen beide Parteien, Kunde und CSP (Anbieter), den Auftrag als verbindlichen Vertrag an.

  1. Preise:

Die Preise der Führungen und Dienstleistungen finden Sie auf der Seite: www.claudiassecretparis.fr „Preise“. Die Preise sind Endpreise und erhalten keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer).

4.1.  Honorar für zusätzliche Stunden „Überstunden“ und Dienstleistungen:

Falls der Kunde eine Führung verlängern möchte und CSP die zeitmäßige Verfügbarkeit hat,  werden zusätzliche Gebühren fällig und sind direkt zahlbar.

Honorar : 1. Stunde 60 € – ab der 2. Stunde werden 50 € pro Stunde berechnet.

 5. Zahlungsbedingungen:

Die Buchung ist definitiv, sobald der Kunde den Kostenvoranschlag datiert und unterschrieben per E-Mail zurückgesandt hat.

Bei der Bestellung ist eine Anzahlung von 30 % des Gesamtbetrages erforderlich.

Der Betrag kann per Scheck zahlbar an Claudia Semmel, Paypal für ausländische Kunden (außerhalb der E.U.), oder per Banküberweisung bezahlt werden. Unsere Bankverbindung erhalten Sie auf Anfrage.

Der Restbetrag muss zwei Wochen vor dem Führungstermin gezahlt werden.

Nach Erhalt der Zahlung, erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Reservierte Leistungen sind erst nach Eingang der Anzahlung endgültig.

Claudia Secret Paris ist nicht verpflichtet, die vom Kunden bestellten Leistungen/Führung auszuführen, wenn die Anzahlung und vollständige Zahlung vor Führungstermin nicht eingegangen ist.

  1. Buchung – und Stornierungsgebühren:

Die Stornierung durch Claudia’s Secret Paris oder dem Kunden, nach der Buchungsbestätigung beruht auf folgenden Bestimmungen:

6.1. Stornierung einer Führung von Claudia’s Secret Paris:

Claudia Secret Paris verpflichtet sich, das Datum, die Uhrzeit und den Ort des vereinbarten und gebuchten Termins einzuhalten.

Im Falle höherer Gewalt oder außergewöhnlicher Ereignisse, die es Claudia Secret Paris nicht ermöglichen die Führung durchzuführen, wie z.B. Streik oder außergewöhnliche nicht vorgesehene Schließung der Museen und Institutionen, wird der gesamte Betrag der Leistung an den Kunden zurückerstattet.

6.2. Stornierung durch den Kunden :

Für jede vom Kunden stornierte Buchung, einen Tag vor Antritt der Führung (Wochenenden und Feiertage eingeschlossen), müssen wir aus logistischen Gründen folgende  Stornogebühren berechnen:

  • 30 Kalendertage vor Führungsbeginn : 30 % des Führungspreises
  • 15 bis 30 Kalendertage vor Führungsbeginn : 40 % des Führungspreises
  • 7 bis 14 Kalendertage vor Führungsbeginn : 60 % des Führungspreises
  • 1 bis 6 Kalendertage vor Führungsbeginn : 80 % des Führungspreises
  • Am Tag der Führung : 100 % des Führungspreises

Der Kunde (dies trifft nicht für die maßgeschneiderten Führungen zu), muss pünktlich zum angegeben Termin am Ort des vereinbarten Führungstreffen eintreffen.

Falls der Kunde 15 Minuten nach der vereinbarten Zeit nicht erschienen ist,  hat der Kunde kein Recht auf Rückerstattung oder Ersatzanspruch der gezahlten Führung und diese ist in voller Höhe fällig.

  1. Geschäftsbedingungen „Geschenkgutschein“:

Der Gutschein wird 48 Stunden nach Erhalt der Zahlung per Einschreiben und E-Mail geschickt

7.1. Gültigkeitsdauer :

Der Geschenkgutschein ist 12. Monate ab Bestelldatum und einmal für eine ausgewählte Führung gültig.

7.2. Rückzahlungsbedingungen:

Der Geschenkgutschein wird nicht zurückerstattet und  kann nicht in bar ausgezahlt werden. Falls der Kunde jedoch eine andere Führung durchführen möchte, kann er dies uns gerne 10 Tage vor Führungsbeginn mitteilen.

  1. Teilnahmevoraussetzungen:

CSP behält sich das Recht vor, Kunden nicht zur Führung oder einer anderen gewählten Dienstleistung zuzulassen oder auszuschließen, wenn diese die Bedingung eines reibungslosen Führungsablaufs nicht erfüllen und/oder andere in Gefahr bringen können. In diesem Fall wird der bezahlte Preis nicht rückerstattet.

  1. Haftung und Gewährleistung:

Die auf der Website www.claudiassecretparis.fr vorgeschlagenen Führungen und Leistungen entsprechen den geltenden französischen Vorschriften. Die in den Seiten abgebildeten Fotos und Dokumente sind nicht bindend.

  1. Haftungsausschluss:

Die Teilnahme an unseren Führungen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.

Claudia Secret Paris übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Beschädigung des Eigentums oder Diebstähle, die  während der Führung beschädigt, verloren oder gestohlen werden.

Schadenersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

Sollten Sie nicht in der Lage sein eine Tour zu beenden, wird der Betrag nicht zurückerstattet.

Falls es Claudia’s Secret Paris „CSP“  auf Grund von besonderen Umständen wie z.B. Streik, Sturm, Erdbeben, oder jegliche Art von höherer Gewalt, nicht möglich sein sollte die Tour zu Ende zu führen, übernehmen wir keine Haftung für die Annullierung der Tour.

Die Buchungskosten werden nicht zurückerstattet.

  1. Gerichtsstand und anzuwendendes Recht:

Es gilt ausschließlich das Französische Recht. Dies gilt für Verbraucher nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen Wohnsitzt oder gewöhnlichen Aufenthalt hat eingeschränkt werden.

Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten  in Paris.