Fondation Louis Vuitton, Paris

 

 

„Art Afrique – Afrikanische Kunst“ vom 26. April bis 28. August  2017

www.claudiassecretparis.fr_stadtführung_paris_fondation_vuitton_expo_afrique_paris_mit_kindern_museumsführung_pariser_viertel

Liebhaber der zeitgenössischen afrikanischen Kunst dürfen sich freuen. Die Fondation Louis Vuitton bietet dieses Frühjahr 3 Ausstellungen zu dem Thema „Art Afrique“.

In der 1. Ausstellung „Les Initiés“ – Die Kenner, wird eine Auswahl von gesammelten Werken des Kunstliebhabers Jean Pigozzis gezeigt. Darunter findet man zahlreiche Werke von mehr als 15 berühmten zeitgenössischen Künstlern wie z.B. Chéri Samba, Seydou Keita, Malick Sidibé usw.

Die 2. Ausstellung „Etre là“ – Da sein, ist eine Gruppenausstellung zu Südafrika.  Diese Künstlerszene wurde in den 90er Jahren weltweit bekannt und präsentiert engagierte Kunstwerke wie z.B. Videos, Fotos, Skulpturen…

Die 3. Ausstellung präsentiert die Kollektion der Louis Vuitton Stiftung.