Museum für moderne Kunst der Stadt Paris –

“Le Musée d’Art Moderne”

 

Karel Appel  (1921-2006) „Die Kunst ist ein Fest“ vom 24. Februar bis 20. August 2017 

www.claudiassecretparis.fr_stadtführung_paris_karel_appel_art_brut_CoBrA_dubuffet_paris_mit_kindern_private_guided_tours (2)Paris zeigt eine phantastische Retrospektive des niederländischen Mitbegründers der CoBrA Künstlerbewegung. CoBrA steht für die Städte der Gründer dieser Bewegung: Copenhagen, Brüssel und Amsterdam.

Die Ausstellung zeichnet den Lebensweg Karel Appels nach.  Sein Motto war: „Kunst muss spontan sein, einer inneren Notwendigkeit entspringen.“ Abseits von Konventionen spiegeln seine Gemälde und Skulpturen farbenfroher Lebenskraft wieder.

Die Ausstellung zeigt 21 seiner Kreationen: Malerei, Skulpturen, große Installationen, Assemblagen u.v.m.

„Derain, Balthus, Giacometti, eine Künstlerfreundschaft“ vom 02. Juni bis 29. Oktober 2017

www.claudiassecretparis.fr_stadtführung_paris_kunst_derain_balthus_giacometti_musée_dart_moderne_paris_museumsführung_paris_mit_kindern_sehenswürdigkeitenEine wunderschöne Ausstellung die drei große Künstler des 20. Jahrhunderts und deren ungewöhnliche Freundschaft an Hand von mehr als 200 Werken ehrt.

Es war 1933 das sich Derain, Balthus und Giacometti kennenlernten. Ihre Freundschaft verstärkte sich mit den Jahren und es war nicht nur die gegenseitige Bewunderung und ästhetische Gemeinsamkeiten die sie verbanden, sondern eine echte Zuneigung.

Die chronologisch und thematisch aufgebaute Ausstellung, ermöglicht uns die Freundschaft der drei großen Künstler nachzuvollziehen.